Martyrium Und Martyriumstheologie in Der Alten Kirche Paperback

by Bettina Schmidt; Jennifer Schottke;


Stock available

 


Free UK delivery when you spend £10 or more

Price and Purchase

Offer price: £26.90 Free UK Delivery
Go to Basket We accept VISA, Mastercard, Paypal and Buy Now Pay Later

If you're buying for a church, school or business, why not Buy Now Pay Later?

Find Out More

Martyrium Und Martyriumstheologie in Der Alten Kirche

Full Product Description

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: 3,0, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Evangelisch Theologische Fakultät), Veranstaltung: Hauptseminar: Martyrium und Martyriumstheologie in der Alten Kirche, Sprache: Deutsch, Abstract: In folgender Arbeit des Justin handelt es um seine Strategien der Verteidigung, welche er in seinen Apologien zum Besten gibt. Zunächst wird geklärt, was es mit dem Begriff Märtyrer auf sich hat, welche Bedeutungen Martyrien haben und welche Motive es gibt, Märtyrer zu sein oder zu werden. Auch wird beschrieben, welche Wirkung die Martyrien haben. Der Hauptteil der Arbeit befasst sich mit Justin und seinen Apologien. Justin wird in seiner Person vorgestellt. Sein Wirken wird deutlich. Die Apologien werden ebenfalls ausführlich beschrieben und kommentiert. Besonders hervorzuheben ist, dass die Verfasserinnen sich Gedanken zu Strukturvorschlägen der ersten Apologie gemacht haben, welche vorgestellt werden. Die erste Apologie wurde auf drei Teilabschnitte eingeteilt. Der erste Teilabschnitt befasst sich mit den Adressaten, an denen die erste Apologie gerichtet ist und dem Glauben als Christ. Im zweiten Teilabschnitt wird deutlich, wie Justin die Christen verteidigt und eine Verbindung zum heidnischen Glauben darstellt. Auch fließen hier Beweise ein, die Justin durch die Darstellung der Propheten und deren Prophezeiungen stärkt. Der dritte Teilabschnitt beginnt mit einer Rückkehr zu Erzählungen von den Dämonen, die im zweiten Teilabschnitt schon Gehör fanden. Zudem wird hier auf christliche Kultgebräuche eingegangen. Die zweite Apologie beginnt mit Vorwürfen gegen die Obrigkeit, da alle Christen getötet werden sollen, weil sie zum einen Christen sind und sich zum anderen zu ihrem Glauben bekennen. Justin geht in dieser Apologie im Besonderen auf die Treue zu den Lehren Christi und dessen Todbereitschaft ein und kommt zu dem Schluss, dass Christen keine Lasten besitzen.

Martyrium Und Martyriumstheologie in Der Alten Kirche by Bettina Schmidt; Jennifer Schottke was published by Grin Verlag in August 2013. The ISBN for Martyrium Und Martyriumstheologie in Der Alten Kirche is 9783656000556.

Reviews of Martyrium Und Martyriumstheologie in Der Alten Kirche

Customer reviews and testimonials Write a review

Product Q&A

Got a question? No problem! Just click here to ask us about Martyrium Und Martyriumstheologie in Der Alten Kirche.

Specifications

Details for Martyrium Und Martyriumstheologie in Der Alten Kirche

Page last updated 19th November 2016
Author / Artist
Book FormatPaperback / softback
PublisherGrin Verlag (August 2013)
Weight82g
Number of Pages52
Thickness3 mm
Height210 mm
Width148 mm
ISBN9783656000556
ISBN-103656000557
Product Code4257071
Eden is an accredited Living Wage employer