Das Amtsverstandnis in Den Dokumenten Des Methodistisch/Romisch-Katholischen Dialogs Paperback

by Markus Raschke;


Stock available

 


Free UK delivery when you spend £10 or more

Price and Purchase

Offer price: £15.50 Free UK Delivery
Go to Basket We accept VISA, Mastercard, Paypal and Buy Now Pay Later

If you're buying for a church, school or business, why not Buy Now Pay Later?

Find Out More

Das Amtsverstandnis in Den Dokumenten Des Methodistisch/Romisch-Katholischen Dialogs

Full Product Description

Studienarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich Theologie - Systematische Theologie, Note: 1,0, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Katholisch-Theologisches Seminar), Veranstaltung: Kirche in ökumenischen Dokumenten, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Analyse der offiziellen Dialog-Dokumente zwischen der römisch-katholischen und der methodistischen Kirche hinsichtlich der Frage des kirchlichen Amtes , Abstract: Um den ökumenischen Dialog mit den methodistischen Kirchen besser verstehen zu können, scheint es hilfreich, einen kurzen und gezielten Blick in die Entstehungsgeschichte und das Selbstverständnis des Methodismus zu werfen: Der Methodismus entstand als Frömmigkeitsbewegung um die Geistlichen John und Charles Wesley2 innerhalb der anglikanischen Kirche. Eine Verselbständigung als Kirche geschah im Zusammenhang mit der Auswanderung von Anhängern nach Amerika, für die eine eigene Organisation notwendig wurde und daher ein 'Superintendent' bestellt wurde. In England dagegen blieb der Methodismus noch recht lange eine inneranglikanische Erneuerungsbewegung, die erst 1891 zur eigenständigen „Wesleyanischen Methodistenkirche" wird. Darüber hinaus entstehen noch weitere methodistisch geprägte Gemeinschaften bzw. Kirchen, so daß sich der Methodismus weltweit zügig ausbreitete. Bereits im 19. Jahrhundert beginnen Bemühungen, die eng verwandten Kirchen miteinander zu vereinigen, was ab 1897 zu einzelnen Vereinigungen zumeist auf regionaler Ebene führt und (erst) 1968 mit der Vereinigung zur „United Methodist Church" weltweit zum Abschluß kommt. Von seiner Entstehung her kann der Methodismus also kaum als 'Abspaltung' von einer Großkirche angesehen werden. Entsprechend verstehen sich die Methodisten selbst auch nicht als eine Konfession, sondern als 'Denomination', „womit die Einheit im Wesentlichen betont wird bei gleichzeitig möglicher Vielfalt in den äußeren Ausformungen"3. Aufgrund seiner internen Entwicklung ist die Ökumene ein Wesensmerkmal des Methodismus, das auc

Das Amtsverstandnis in Den Dokumenten Des Methodistisch/Romisch-Katholischen Dialogs by Markus Raschke was published by Grin Verlag Gmbh in April 2014. The ISBN for Das Amtsverstandnis in Den Dokumenten Des Methodistisch/Romisch-Katholischen Dialogs is 9783656630746.

Reviews of Das Amtsverstandnis in Den Dokumenten Des Methodistisch/Romisch-Katholischen Dialogs

Customer reviews and testimonials Write a review

Product Q&A

Got a question? No problem! Just click here to ask us about Das Amtsverstandnis in Den Dokumenten Des Methodistisch/Romisch-Katholischen Dialogs.

Specifications

Details for Das Amtsverstandnis in Den Dokumenten Des Methodistisch/Romisch-Katholischen Dialogs

Page last updated 19th November 2016
Author / Artist
Book FormatPaperback / softback
PublisherGrin Verlag Gmbh (April 2014)
Weight50g
Number of Pages28
Thickness2 mm
Height210 mm
Width148 mm
ISBN9783656630746
ISBN-103656630747
Product Code4285163
Eden is an accredited Living Wage employer