Altagyptische Traditionen in Der Koptisch-Orthodoxen Kirche Paperback

by Robert Fischer Dr;


Stock available

 


Free UK delivery when you spend £10 or more

Price and Purchase

Offer price: £14.90 Free UK Delivery
Go to Basket We accept VISA, Mastercard, Paypal and Buy Now Pay Later

If you're buying for a church, school or business, why not Buy Now Pay Later?

Find Out More

Altagyptische Traditionen in Der Koptisch-Orthodoxen Kirche

Full Product Description

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: sehr gut, Universität Wien (Institut für Historische Theologie), Veranstaltung: DS Christentum und Islam in Ägypten. Von den frühesten Anfängen bis zur jüngste Gegenwart, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Geschichte der Koptischen Kirche geht auf das alexandrinisch-ägyptische Christentum der Spätantike (Patriarchat von Alexandria) zurück. Als Gründer der koptischen Kirche gilt der Überlieferung nach Markus, der Verfasser des Markusevangeliums, welcher im 1. Jahrhundert AD in Ägypten lebte. Er war außerdem der erste Bischof von Alexandria. 68 AD starb er als Märtyrer. Die Koptische Kirche hat 10-15% der Gesamtbevölkerung als Gläubige in Ägypten. Bis zum 7. Jahrhundert stieg die Anzahl der Mitglieder der Koptischen Kirche permanent in Ägypten an. Danach wurde eine weitere Zunahme der Anhängerschaft durch die islamische Eroberung Ägyptens gebremst. Noch heute steht die Christenverfolgung in Ägypten an der Tagesordnung. Die Koptische Kirche verwendet seit dem 2. Jahrhundert neben dem Griechischen die koptische Sprache bei der Bibellesung, beim Gebet und bei der Predigt als Sakralsprache. In Folge der Auseinandersetzungen um das Konzil von Chalcedon 451 erfolgte eine Spaltung der nicht-chalcedonischen oder altorientalischen Kirchen (z.B. Syrer, Äthiopier, Kopten, Armenier) und der chalcedonischen Kirchen (Orthodoxe Kirchen, Katholische Kirchen) über die Frage der gott-menschlichen Natur Christi. Der Begriff Kopten stammt aus dem Griechischen und heißt „Ägypter". Ursprünglich bezeichnete dieses Wort die Einwohner Alexandriens und ganz Ägyptens. Die koptische Sprache entstand aus dem Ägyptischen des 3. Jahrhunderts. Nicht nur die Sprache der Kopten weist auf die altägyptische Tradition hin, sondern auch in der Kunst und in den Inhalten der Glaubenslehre wird diese immer wieder erkennbar. Besonders die koptische Kirche hat Elemente der altägyptischen Religion we

Altagyptische Traditionen in Der Koptisch-Orthodoxen Kirche by Robert Fischer Dr was published by Grin Verlag in September 2013. The ISBN for Altagyptische Traditionen in Der Koptisch-Orthodoxen Kirche is 9783656228059.

Reviews of Altagyptische Traditionen in Der Koptisch-Orthodoxen Kirche

Customer reviews and testimonials Write a review

Product Q&A

Got a question? No problem! Just click here to ask us about Altagyptische Traditionen in Der Koptisch-Orthodoxen Kirche.

Specifications

Details for Altagyptische Traditionen in Der Koptisch-Orthodoxen Kirche

Page last updated 19th November 2016
Author / Artist
Book FormatPaperback / softback
PublisherGrin Verlag (September 2013)
Weight45g
Number of Pages26
Thickness2 mm
Height210 mm
Width148 mm
ISBN9783656228059
ISBN-103656228051
Product Code4259590
Eden is an accredited Living Wage employer