Pontius Pilatus Und Sein Wirken Auf Den Gerichtsablauf Im Prozess Gegen Jesus Christus Paperback

by Markus Mopser;


Stock available

 


Free UK delivery when you spend £10 or more

Price and Purchase

Offer price: £16.49 Free UK Delivery
Go to Basket We accept VISA, Mastercard, Paypal and Buy Now Pay Later

If you're buying for a church, school or business, why not Buy Now Pay Later?

Find Out More

Pontius Pilatus Und Sein Wirken Auf Den Gerichtsablauf Im Prozess Gegen Jesus Christus

Full Product Description

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 2,7, Universität Kassel (Katholische Religion), Veranstaltung: Die Joh. Passions- und Ostergeschichte als Schlüssel zum Verständnis des Johannesevangeliums, Sprache: Deutsch, Abstract: Die wenigen Stunden von der Gefangennahme Jesu und seinem Prozess vor Pilatus gehören mitunter zu den umstrittensten Textpassagen in der gesamten Passionsgeschichte. Die Verhaftung wurde im Garten Gethsemane vorgenommen und spiegelt sich in den Evangelien wieder. Seine Verhaftung wurde durch einen „Verhaftungstrupp" vollzogen, wobei sich Theologen und Wissenschaftler uneinig sind, aus welchen Bevölkerungsschichten (jüdisch oder römisch-jüdisch) sich dieser Trupp zusammensetzte. Ein Verhaftungstrupp aus jüdischen Milizionären wäre jedoch naheliegend. Es müssen auch nicht viele gewesen sein, denn die Initiative der Verhaftung ging von den jüdischen Autoritäten aus. Zu diesen gehörten die Hohepriester Kajaphas und Hannas. Wenn Pilatus die Verhaftung angeordnet und es sich damit um einen römisch-jüdischen Trupp zur Ergreifung Jesu gehandelt hätte, wäre Jesus sicher aus Kompetenzgründen sofort vor ein römisches Gericht oder einer römischen Verwahrung gebracht worden, denn nur wenige hundert Meter von Gethsemane entfernt liegt die Burg Antonia. Jesus erste Verhandlung startete somit vor einem jüdischen Gericht, welches sich vom Synedrium, der obersten jüdischen Verwaltungs- und Justizbehörde, zusammensetzte. Das Synedrium setzte sich aus dem Hoherpriester Kajaphas, den Hohenpriestern Hannas, dem Priesteradel und den Sadduzäern sowie den Schriftgelehrten und den Ältesten zusammen. Die Anklage gegen Jesu lautete Tempellogion und Messiasbekenntnis. Nach einer langen Gerichtsverhandlung fragte schließlich der Hohepriester Jesu, ob er der Sohn Gottes sei. Obwohl zur damaligen Zeit die jüdische Justiz einem Beschuldigten das Recht einräumte keinerlei Äußerungen machen zu müssen, beantwortete Jesus die Frage m

Pontius Pilatus Und Sein Wirken Auf Den Gerichtsablauf Im Prozess Gegen Jesus Christus by Markus Mopser was published by Grin Verlag Gmbh in September 2014. The ISBN for Pontius Pilatus Und Sein Wirken Auf Den Gerichtsablauf Im Prozess Gegen Jesus Christus is 9783656721789.

Reviews of Pontius Pilatus Und Sein Wirken Auf Den Gerichtsablauf Im Prozess Gegen Jesus Christus

Customer reviews and testimonials Write a review

Product Q&A

Got a question? No problem! Just click here to ask us about Pontius Pilatus Und Sein Wirken Auf Den Gerichtsablauf Im Prozess Gegen Jesus Christus.

Specifications

Details for Pontius Pilatus Und Sein Wirken Auf Den Gerichtsablauf Im Prozess Gegen Jesus Christus

Page last updated 19th November 2016
Author / Artist
Book FormatPaperback / softback
PublisherGrin Verlag Gmbh (September 2014)
Weight54g
Number of Pages20
Thickness1 mm
Height254 mm
Width178 mm
ISBN9783656721789
ISBN-103656721785
Product Code4308737
Eden is an accredited Living Wage employer