Die Verfassung Der Deutschen Evangelischen Kirche (Dek) Von 1933 Paperback

by Anna Poppen;


Stock available

 


Free UK delivery when you spend £10 or more

Price and Purchase

Offer price: £17.18 Free UK Delivery
Go to Basket We accept VISA, Mastercard, Paypal and Buy Now Pay Later

If you're buying for a church, school or business, why not Buy Now Pay Later?

Find Out More

Die Verfassung Der Deutschen Evangelischen Kirche (Dek) Von 1933

Full Product Description

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: 1,3, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Der 11.07.1933 ist die Geburtsstunde der Deutschen Evangelischen Kirche (DEK), eines Zusammenschlusses der 28 deutschen protestantischen Landeskirchen. An diesem Tag wurde mittels einer gemeinsamen Verfassung die Gründung einer vereinigten Reichskirche beschlossen und das Amt eines Reichsbischofs geschaffen. Die Verfassung der DEK von 1933 hatte somit unmittelbare Auswirkungen auf das Fortbestehen der protestantischen Kirche im nationalsozialistischen Deutschland. Aus heutiger Sicht ist es von besonderem Interesse, inwieweit die Verabschiedung der Verfassung den weiteren Verlauf des sogenannten Kirchenkampfes und somit die Beziehung zwischen evangelischer Kirche und Deutschem Reich beeinflusst hat. Hierbei stellt sich die Frage, ob die Verfassung als Widerspruch der protestantischen Kirche gegen das Eingreifen des Staates oder als Durchsetzung von Hitlers Interessen im Zuge der Gleichschaltungspolitik zu verstehen ist. Im Folgenden soll ergründet werden, inwiefern die Verfassung der DEK das NS-Regime stärkte und wie der Verfassungstext von den regimetreuen Deutschen Christen einerseits und den kirchlichen Oppositionsgruppen andererseits ausgelegt wurde. Aufgrund des begrenzten Rahmens dieser Arbeit soll es dabei jedoch nur um den Zeitraum von Januar 1933 bis Mai 1934 und eine vereinfachende Darstellung der kirchlichen Gruppierungen gehen. Zunächst werden die wichtigsten Inhalte der Verfassung vorgestellt, um den Text dann in den historischen Kontext einordnen zu können. Daraufhin sollen die Folgen der neuen Verfassung aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet werden. Hierbei wird es jeweils um die Verfassung als Instrument der NS-Regierung, der Deutschen Christen und der evangelischen Oppositionsbewegungen gehen. In einem abschließenden Fazit sollen die Auswirkungen der Verfassung d

Die Verfassung Der Deutschen Evangelischen Kirche (Dek) Von 1933 by Anna Poppen was published by Grin Verlag Gmbh in August 2014. The ISBN for Die Verfassung Der Deutschen Evangelischen Kirche (Dek) Von 1933 is 9783656714989.

Reviews of Die Verfassung Der Deutschen Evangelischen Kirche (Dek) Von 1933

Customer reviews and testimonials Write a review

Product Q&A

Got a question? No problem! Just click here to ask us about Die Verfassung Der Deutschen Evangelischen Kirche (Dek) Von 1933.

Specifications

Details for Die Verfassung Der Deutschen Evangelischen Kirche (Dek) Von 1933

Page last updated 7th October 2014
Author / Artist
Book FormatPaperback / softback
PublisherGrin Verlag Gmbh (August 2014)
Weight45g
Number of Pages16
Thickness1 mm
Height254 mm
Width178 mm
ISBN9783656714989
ISBN-103656714983
Product Code4307524
Eden is an accredited Living Wage employer