Die Pluralistische Religionstheologie Nach John Hick Paperback

Eine Kritische Auseinandersetzung

by Bernhard Stecher;


Stock available

 


Free UK delivery when you spend £10 or more

Price and Purchase

Offer price: £18.62 Free UK Delivery
Go to Basket We accept VISA, Mastercard, Paypal and Buy Now Pay Later

If you're buying for a church, school or business, why not Buy Now Pay Later?

Find Out More

Die Pluralistische Religionstheologie Nach John Hick

Full Product Description

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theologie - Systematische Theologie, Note: 1,3, Technische Universität Dresden, Sprache: Deutsch, Abstract: In seinem Buch „Die Welt ist flach" beschreibt der renommierte Kolumnist der „New York Times" und dreifache Pulitz-Preisträger Thomas Friedman die zentralen Faktoren der Globalisierung, deren Dynamik sowie deren Auswirkungen auf die global gewordene Gegenwart. Seiner Analyse zufolge haben der Zusammenbruch des Kommunismus, das Aufkommen von modernen Kommunikations- und Verkehrsmitteln sowie der Siegeszug der Informationstechnologien, insbesondere im Bereich des Computers und des Internets, zu einer Art „Einebnung der Welt" und einer Verzahnung der wirtschaftlichen und kulturellen Austauschbeziehungen geführt. In diesem „global village", in dem Daten und Kapitalströme in sekundenschnelle von einem Winkel der Erde in einen anderen verschickt werden können, dominieren die Regeln der wirtschaftlichen Effizienz und der technischen Innovation, während „starre" nationale, kulturelle und religiöse Bindekräfte zunehmend an Bedeutung verlieren, sich überlappen oder komplementär wirken. All diese Entwicklungen schlagen sich auch zwangsläufig auf das Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen und Religionen nieder, die dazu genötigt werden, ihr eigenes Selbstverständnis und ihr Verhältnis mit- und zueinander aufgrund des direkten Kontakts mit dem Anderen neu zu bestimmen. Angesichts dieser Entwicklungen, die im Rahmen dieser Arbeit nur grob skizziert werden können, steht das Christentum vor der Herausforderung, in einen interreligiösen Dialog einzutreten, ohne seine eigenen Wurzeln aufzugeben bzw. eine Dialogform zu finden, die „zwischen der eigenen Identität und einer dialogfähigen Offenheit" pendelt. Prima facie scheint das Konzept der pluralistischen Theologie der Religionen ein fruchtbarer Ansatz und Kompass zur „Lösung" dieser Frage zu sein, das sich nahtlos in die pluralistische Postmoderne mit ihrem Hang zur Ästhetisieru

Die Pluralistische Religionstheologie Nach John Hick by Bernhard Stecher was published by Grin Verlag in January 2014. The ISBN for Die Pluralistische Religionstheologie Nach John Hick is 9783656565123.

Reviews of Die Pluralistische Religionstheologie Nach John Hick

Customer reviews and testimonials Write a review

Product Q&A

Got a question? No problem! Just click here to ask us about Die Pluralistische Religionstheologie Nach John Hick.

Specifications

Details for Die Pluralistische Religionstheologie Nach John Hick

Page last updated 12th September 2016
Author / Artist
Book FormatPaperback / softback
PublisherGrin Verlag (January 2014)
Weight45g
Number of Pages24
Thickness2 mm
Height210 mm
Width148 mm
ISBN9783656565123
ISBN-103656565120
Product Code4271932
Eden is an accredited Living Wage employer