Die Konstantinische Schenkung Und Ihre Bedeutung Fur Die Grundung Des Kirchenstaates Paperback

by Klaus Bruns;


Stock available

 


Free UK delivery when you spend £10 or more

Price and Purchase

Offer price: £17.19 Free UK Delivery
Go to Basket We accept VISA, Mastercard, Paypal and Buy Now Pay Later

If you're buying for a church, school or business, why not Buy Now Pay Later?

Find Out More

Die Konstantinische Schenkung Und Ihre Bedeutung Fur Die Grundung Des Kirchenstaates

Full Product Description

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: 3, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Der letzte Abschnitt, ab Kapitel 3.2.1 hätte, im Sinne einer Quelleninterpretation ausführlicher ausfallen können. Nimmt man die Hausarbeit als Zusammenfassung historischer Zusammenhänge, ist sie ein guten Überblick über die Zeit Kaiser Konstantins und seinen Einfluss auf den Kirchenstaat. , Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Konstantinischen Schenkung. Der Hauptaspekt soll auf der Herausstellung der Bedeutung des Dokuments für die Gründung des Kirchenstaates liegen. Zunächst wird diese Arbeit anhand biografischer Daten Kaiser Konstantins Weg zur Alleinherrschaft über das Römische Reich beschreiben, da dieser maßgeblich mit der späteren Hinwendung des Kaisers zum Christentum zusammenhängt. Beginnen wird dieser Teil bei der Geburt Konstantins als Sohn eines Offiziers. Hierbei wird besondere Rücksicht auf den Einfluss der christlichen Religion genommen. Außerdem wird das Verhältnis von Universalmonarchie zur christlichen Kirche angesprochen. Dabei soll vor allem der prochristliche Kurs Kaiser Konstantins mit einbezogen werden. Des Weiteren soll ergründet werden, inwiefern der Kaiser christliche Strukturen auf staatliche Angelegenheiten anwandte. Überdies wird Konstantins Einfluss beim Konzil von Nicäa kurz skizziert, ohne dass detailliert auf dessen Inhalte eingegangen wird. Eine genaue Nennung aller in Nicäa besprochenen Punkte würde den Rahmen dieser Arbeit sprengen. Deshalb wird der Fokus besonders auf einen beispielhaften Streitfall innerhalb des Konzils gelegt und eben nicht auf die Formulierung des Glaubensbekenntnisses. Daraufhin soll der Hauptteil dieser Arbeit folgen. Zunächst wird ein ausgewählter Überblick über die Situation des Christentums im Frühmittelalter gegeben. Doch besonders soll in diesem Kapitel die Konstantinische Schenkung, also das Dokum

Die Konstantinische Schenkung Und Ihre Bedeutung Fur Die Grundung Des Kirchenstaates by Klaus Bruns was published by Grin Verlag in October 2013. The ISBN for Die Konstantinische Schenkung Und Ihre Bedeutung Fur Die Grundung Des Kirchenstaates is 9783640378838.

Reviews of Die Konstantinische Schenkung Und Ihre Bedeutung Fur Die Grundung Des Kirchenstaates

Customer reviews and testimonials Write a review

Product Q&A

Got a question? No problem! Just click here to ask us about Die Konstantinische Schenkung Und Ihre Bedeutung Fur Die Grundung Des Kirchenstaates.

Specifications

Details for Die Konstantinische Schenkung Und Ihre Bedeutung Fur Die Grundung Des Kirchenstaates

Page last updated 13th December 2015
Author / Artist
Book FormatPaperback / softback
PublisherGrin Verlag (October 2013)
Weight50g
Number of Pages32
Thickness2 mm
Height216 mm
Width140 mm
ISBN9783640378838
ISBN-103640378830
Product Code4048592
Eden is an accredited Living Wage employer