Die Bestimmung Wahren Friedens Fur Aurelius Augustinus Paperback

by Christian Wode;


Stock available

 


Free UK delivery when you spend £10 or more

Price and Purchase

Offer price: £14.90 Free UK Delivery
Go to Basket We accept VISA, Mastercard, Paypal and Buy Now Pay Later

If you're buying for a church, school or business, why not Buy Now Pay Later?

Find Out More

Die Bestimmung Wahren Friedens Fur Aurelius Augustinus

Full Product Description

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: 1,3, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Katholisch-Theologische Fakultät), Sprache: Deutsch, Abstract: Im allgemeinen Sprachgebrauch wird Frieden als Abwesenheit von störenden Faktoren oder sogar als Abwesenheit von Krieg und Gewalt definiert. Mit Frieden wird außerdem eine Situation bezeichnet, in der ohne gewaltvolle Mittel Konflikte gelöst werden können. In dieser Arbeit wird erarbeitet, was den wahren Frieden für Augustinus ausmacht. „Der Begriff des Friedens - darüber herrscht Konsens in der Augustinusforschung - ist von zentraler Bedeutung für das Denken des Kirchenvaters." Frieden ist das Ziel des gesamten christlichen Denkens und Handelns.

Die Bestimmung Wahren Friedens Fur Aurelius Augustinus by Christian Wode was published by Grin Verlag in October 2013. The ISBN for Die Bestimmung Wahren Friedens Fur Aurelius Augustinus is 9783640643011.

Reviews of Die Bestimmung Wahren Friedens Fur Aurelius Augustinus

Customer reviews and testimonials Write a review

Product Q&A

Got a question? No problem! Just click here to ask us about Die Bestimmung Wahren Friedens Fur Aurelius Augustinus.

Specifications

Details for Die Bestimmung Wahren Friedens Fur Aurelius Augustinus

Page last updated 19th November 2016
Author / Artist
Book FormatPaperback / softback
PublisherGrin Verlag (October 2013)
Weight45g
Number of Pages24
Thickness2 mm
Height210 mm
Width148 mm
ISBN9783640643011
ISBN-103640643011
Product Code4262575
Eden is an accredited Living Wage employer