Der Pluralistische Ansatz John Hicks in Der Religionstheologie Und Seine Implikationen Fur Die Christologie Paperback

by Patrick Muller;


Stock available

 


Free UK delivery when you spend £10 or more

Price and Purchase

Offer price: £47.50 Free UK Delivery
Go to Basket We accept VISA, Mastercard, Paypal and Buy Now Pay Later

If you're buying for a church, school or business, why not Buy Now Pay Later?

Find Out More

Der Pluralistische Ansatz John Hicks in Der Religionstheologie Und Seine Implikationen Fur Die Christologie

Full Product Description

Examensarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: 1,0, Otto-Friedrich-Universität Bamberg (Systematische Theologie - Fundamentaltheologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Signum unserer Zeit ist Pluralität: Wir leben heute in einer Welt, in der Gesellschaften, Kulturen und damit auch Religionen durch das Phänomen der so genannten Globalisierung inklusive ihrer (informations-)technologischen und ökonomischen Ursachen und Konsequenzen enger zusammengerückt sind. Dieser nachhaltige und langfristig durchaus chancenreiche Prozess bringt allerdings in seiner stellenweise rapiden Geschwindigkeit Irritationen mit sich. Da Religion ein wichtiger Teil menschlicher Kultur(en) ist, wirkt die Globalisierung auch auf sie zurück. Die Vielfalt der Religionen sowie ihr expliziter und impliziter Anspruch auf Exklusivität werden zu einem immer wichtigeren Thema theologischer Reflexion. Es kann nicht verwundern, dass es in der modernen Religion und Theologie vor dem Hintergrund der religiösen Pluralität um nichts weniger geht, als um die Frage von Absolutheit und Relativität: Stellt man religionstheologische Reflexionen diesseits von Atheismus und religiösem Nonrealismus an, bleibt als plausible Lösung nur ein Monismus in dem Sinne, dass nur eine Wirklichkeit als verbindliche und allem zu Grunde liegende gedacht werden kann. Ob dies nun die Gottesvorstellung (und der Wertekanon) einer partikularen religiösen Tradition ist, oder ob sich offensichtliche Unterschiede auf einer höheren Ebene vereinigen (lassen), beschäftigt die Debatte, die sich im Spannungsbogen zwischen dem religionstheologischen Exklusivismus und dem religionstheologischen Pluralismus abspielt. Diese Arbeit will einen Beitrag zu dieser Debatte liefern, indem sie die Positionen eines mittlerweile weit über die Grenzen der christlichen Theologie hinaus bekannten Vertreters des religionstheologischen Pluralismus reflektierend zur Sprache bringt: John Hick. In drei

Der Pluralistische Ansatz John Hicks in Der Religionstheologie Und Seine Implikationen Fur Die Christologie by Patrick Muller was published by Grin Verlag in September 2013. The ISBN for Der Pluralistische Ansatz John Hicks in Der Religionstheologie Und Seine Implikationen Fur Die Christologie is 9783656404729.

Reviews of Der Pluralistische Ansatz John Hicks in Der Religionstheologie Und Seine Implikationen Fur Die Christologie

Customer reviews and testimonials Write a review

Product Q&A

Got a question? No problem! Just click here to ask us about Der Pluralistische Ansatz John Hicks in Der Religionstheologie Und Seine Implikationen Fur Die Christologie.

Specifications

Details for Der Pluralistische Ansatz John Hicks in Der Religionstheologie Und Seine Implikationen Fur Die Christologie

Page last updated 29th December 2013
Author / Artist
Book FormatPaperback / softback
PublisherGrin Verlag (September 2013)
Weight122g
Number of Pages86
Thickness5 mm
Height210 mm
Width148 mm
ISBN9783656404729
ISBN-103656404720
Product Code4261251
Eden is an accredited Living Wage employer