Aspekte Der Paulinischen Kreuzestheologie Paperback

by Katrin Von Otte;


Stock available

 


Free UK delivery when you spend £10 or more

Price and Purchase

Offer price: £14.90 Free UK Delivery
Go to Basket We accept VISA, Mastercard, Paypal and Buy Now Pay Later

If you're buying for a church, school or business, why not Buy Now Pay Later?

Find Out More

Aspekte Der Paulinischen Kreuzestheologie

Full Product Description

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 1,0, Katholische Akademie Domschule Würzburg, Veranstaltung: Aufbaukurs Theologie, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Abschlussarbeit des "Aufbaukurses Theologie". Kommentar des Dozenten: "anspruchsvoll und gediegen bearbeitet". , Abstract: Als maßgebliches Zeugnis der Kreuzestheologie des Paulus betrachtet die Arbeit 1 Kor 1-4. Das "Wort vom Kreuz" des 1 Kor entspricht inhaltlich der Rechtfertigungslehre des Galater- und des Römerbriefs. Das Kreuz ist das Symbol des Christentums schlechthin. Doch in der Zeit der Urkirche war es umstritten. Niemand wäre in der Antike auf die Idee gekommen, das Kreuz zum religiösen Symbol zu erheben. Aber für Paulus bildet das Kreuz "die Zusammenfassung der ganzen christlichen Heilsbotschaft". Das Kreuz ist für ihn nicht bloß ein zeitloses, paradoxes Symbol. Es handelt sich dabei in seiner Sicht weder um einen Justizirrtum, dessen Verurteilter rehabilitiert werden könnte, noch um eine Tragödie der gescheiterten Liebe Gottes. Selbst das Motiv des Mitleids mit dem Gekreuzigten ist für ihn nicht entscheidend, sondern das Kreuz als Heilsgeschehen, als "Gottes Kraft und Weisheit", die den Glaubenden das Heil bringt. Die Kreuzestheologie des Paulus entstandt nicht als reine Theorie, sondern findet ihre Grundlage in der Biogra e des Paulus und damit in seiner eigenen Glaubenserfahrung: Als jüdischer Eiferer und Pharisäer kommt er in Kontakt mit Jesusanhängern, die einen Gekreuzigten als Messias verkünden. Aufgrund von Dtn 21,22f geht er davon aus, dass der dort angesprochene Fluch auf dem Gekreuzigten liegt, und bekämpft deshalb diesen Glauben als Blasphemie. Doch aus dem leidenschaftlichen Gegner der jungen Jesusbewegung wird im Damaskuserlebnis ein Verfechter eben dieser Botschaft: Der Gekreuzigte, den Paulus verfolgte, off enbart sich ihm als der Auferstandene und Sohn Gottes. Dadurch kommt Paulus zu einem Umdenken, durch das Gott ihn einen Schritt w

Aspekte Der Paulinischen Kreuzestheologie by Katrin Von Otte was published by Grin Verlag in August 2013. The ISBN for Aspekte Der Paulinischen Kreuzestheologie is 9783656479123.

Reviews of Aspekte Der Paulinischen Kreuzestheologie

Customer reviews and testimonials Write a review

Product Q&A

Got a question? No problem! Just click here to ask us about Aspekte Der Paulinischen Kreuzestheologie.

Specifications

Details for Aspekte Der Paulinischen Kreuzestheologie

Page last updated 31st August 2013
Author / Artist
Book FormatPaperback / softback
PublisherGrin Verlag (August 2013)
Weight45g
Number of Pages24
Thickness2 mm
Height210 mm
Width148 mm
ISBN9783656479123
ISBN-103656479127
Product Code4255627
Eden is an accredited Living Wage employer