Analyse Von Robert Spaemann, "Die Herausforderung Des Arztlichen Berufsethos Durch Die Medizinische Wissenschaft (1991)" Paperback

by Anita Glunz;


Stock available

 


Free UK delivery when you spend £10 or more

Price and Purchase

Offer price: £17.23 Free UK Delivery
Go to Basket We accept VISA, Mastercard, Paypal and Buy Now Pay Later

If you're buying for a church, school or business, why not Buy Now Pay Later?

Find Out More

Analyse Von Robert Spaemann, "Die Herausforderung Des Arztlichen Berufsethos Durch Die Medizinische Wissenschaft (1991)"

Full Product Description

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Theologie - Systematische Theologie, Note: 1,5, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Ev.-heolog. Seminar), Veranstaltung: Die ethische Dimension in den Naturwissenschaften, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der im Jahre 1991 von dem Philosophen und katholischen Theologen Robert Spaemann (*1927) verfasste Aufsatz „Die Herausforderung des ärztlichen Berufsethos durch die medizinische Wissenschaft" stellt einen Beitrag zur methodischen Reflexion der medizinischen Ethik im Zuge der modernen Wissenschaft dar. In zwei Schritten erörtert Spaemann zunächst das Verständnis eines moralischen Standpunktes per se und stellt einige Bereiche aus der Medizin vor, in denen seiner Ansicht nach neue ethisch-moralische Standards entwickelt werden müssen. Seine Intention ist die Anregung zu einer einmaligen Zusammenarbeit von Geisteswissenschaftlern und Ärzten, die allgemeingültig verwendbare und etablierbare Normen für die ärztliche Tätigkeit entwickeln sollen. Er strebt dabei eine Partikularisierung und situationsspezifische Definition des Berufsethos im Allgemeinen an und weist dessen Grenzen und Gefahren in einer „Totalisierung von Verantwortung" auf. Anhand der Erläuterung der Beziehung von ärztlicher Praxis und medizinischer Wissenschaft entwickelt Spaemannn ein konzeptuelles Modell für die Handlungsweisen des Arztes gegenüber seinem Patienten und der ständig fortschreitenden Wissenschaft. Indem er die biotechnologische Genchirurgie begründet ablehnt, entwickelt er einen für den Arzt angemessenen Verantwortungsbegriff gegenüber dem Patienten als „Person". Der Zusatz aus zwei Vorträgen enthält weitere Begründungen, die sein Verständnis des ärztlichen Berufsethos methodisch untermauern und im natürlichen Gleichgewicht der Natur, d.h. dem Gesetz von Leben und Vergehen, verorten. Im Folgenden möchte ich nun den theoretischen Ansatz und Aufbau des Artikels im Detail analysieren und seine Voraussetzungen, Arg

Analyse Von Robert Spaemann, "Die Herausforderung Des Arztlichen Berufsethos Durch Die Medizinische Wissenschaft (1991)" by Anita Glunz was published by Grin Verlag in November 2013. The ISBN for Analyse Von Robert Spaemann, "Die Herausforderung Des Arztlichen Berufsethos Durch Die Medizinische Wissenschaft (1991)" is 9783656204152.

Reviews of Analyse Von Robert Spaemann, "Die Herausforderung Des Arztlichen Berufsethos Durch Die Medizinische Wissenschaft (1991)"

Customer reviews and testimonials Write a review

Product Q&A

Got a question? No problem! Just click here to ask us about Analyse Von Robert Spaemann, "Die Herausforderung Des Arztlichen Berufsethos Durch Die Medizinische Wissenschaft (1991)".

Specifications

Details for Analyse Von Robert Spaemann, "Die Herausforderung Des Arztlichen Berufsethos Durch Die Medizinische Wissenschaft (1991)"

Page last updated 15th April 2014
Author / Artist
Book FormatPaperback / softback
PublisherGrin Verlag (November 2013)
Weight59g
Number of Pages40
Thickness3 mm
Height216 mm
Width140 mm
ISBN9783656204152
ISBN-103656204152
Product Code4054078
Eden is an accredited Living Wage employer